4. PHILHARMONISCHES KAMMERKONZERT

vision string quartet

Donnerstag, 21. Januar 2021 um 19.30 Uhr
Die Glocke

Ludwig van Beethoven Streichquartett c-Moll op. 18 Nr.4 (1801)
Robert Schumann Streichquartett A-Dur op.41/3 (1842)

„Eines der vielversprechendsten Nachwuchs -Quartette, das Handwerk und Hingabe intensiv miteinander vereint,“ begeisterte sich ein Fan des 2012 gegründeten Ensembles auf deren Internetsei- te. In der Tat, das vision string quartet hat Visionen. Vom durchbre- chen der Schallmauer zwischen „E“ rnst und „U“ nterhaltung, bis zu „stehend“ und „auswendig“ bürsten sie das Gewohnte gegen den Strich. Da sind sie ganz nah bei Beethoven und Schumann, die sich ebenfalls als maximale Grenzgänger ständig neu ausprobierten und dabei Werke von atemberaubender Originalität schufen. Nicht die Länge eines Konzertes bestimmt seine Qualität, sondern seine Dichte und Tiefe!